Kunden beurteilen uns mit einer Bewertung von 9.6

Tiefstpreisgarantie auf alle Top Marken

Über 1000 Puppen auf Vorrat

Was ist der Unterschied zwischen einem Standfuß und einem normalen Fuß?

Für viele Sexpuppenliebhaber sind die Füße ein wichtiges Körperteil. Dabei gibt es zwei Varianten: normal und stehend. Bist du neugierig, was der Unterschied zwischen diesen beiden Varianten ist? Wir erklären es dir weiter unten.

Normaler Fuß
Der normale Sockel erlaubt es einer Sexpuppe nicht, aufrecht zu stehen, also kann sie nicht darauf stehen. Das Skelett hört an der Ferse auf und der Fuß hat keine weiteren stützenden Elemente. Es ist wichtig zu beachten, dass der normale Fuß sehr zerbrechlich ist, besonders wenn du die Puppe aufrecht hinstellst. Wir empfehlen daher, sich immer für einen Dauerauftrag zu entscheiden.

Standfuß
Bei einem Standfuß hingegen reicht das Skelett bis in den Fuß hinein. So kannst du den Fuß so positionieren, dass deine Sexpuppe aufrecht stehen kann. Dabei musst du bedenken, dass sie sich an etwas anlehnen muss, um stabil zu bleiben. An der Unterseite der Basis befinden sich 3 Stifte, die aus dem TPE- oder Silikonmaterial herausragen, damit das Material nicht beschädigt wird.

Damit du eine gute Vorstellung davon bekommst, wie ein Dauerauftrag aussieht, schau dir das folgende Video an.

Service und Kontakt

Schnell in Ihrem Konto arrangieren

Verfolgen Sie Ihre Bestellung, bezahlen Sie und verändern Sie Kundendaten

Benötigen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne. Unser Kundendienst steht Ihnen immer werktags zur Verfügung.